Veröffentlicht am

Oktober 2021: Muskatmühlen von Wolfgang Tschanadi

Muskatmühlen nach einem Entwurf von Holger Graf aus dem Drechselmagazin Nr. 40.
Die beiden äußeren Mühlen sind aus Sapeli, die mittleren aus Amaranth, die Mäuler aus türkischem Buchsbaum.
“Buchs zu bohren ohne zu verlaufen, gelingt auch bei scharfen Bohrern nur mit viel Glück. Deshalb habe ich zuerst gebohrt, dann das Werkstück mit der Bohrung auf einen Holzzapfen aufgenommen und überdreht, damit war das Glück außen vor.”