360°-Rundgang
dns-Blätterkatalog

Gästebuch

Seiten: 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12

Hollywood

Andreas Dach
pickhanhakengmx.de
16.03.2018 10.40 Uhr
Hallo Anke, hallo Martin,

toller Fernsehauftritt, mit sehr viel Lockerheit und Professionalität, man möchte fast glauben Hollywood hat da seine Finger mit drin😁.
Sehr sehr schön gemacht, eigentlich schon eine ganze Anleitung. Ich bin begeistert.
Vielen vielen Dank dafür!!!
Viele Grüsse auch an Anke!

Andreas

Ein umfassendes Werk über die Drechseltechnik!

Jürgen Elstermeier
infodrechselwerke.de
12.03.2018 06.09 Uhr
Liebe Drechselfreunde, lieber Martin,
mit meiner letzten Bestellung habt Ihr mir euren dns-Katalog Nr. 8 zugeschickt.

Der hat mich aus den Socken gehauen.

Die Bezeichnung "Katalog" würdigt in keiner Weise dieses umfassende Werk über die Drechseltechnik.

Vielen lieben Dank für diese tolle Dokumentation.

Gruß Drechsler Jürgen aus dem Rheinland

dns-Master

Lorenz Münderlein
www.harfenklang.de
02.03.2018 10.52 Uhr
Liebes dns-Team,
ich möchte mich einfach mal ganz herzlich bei Euch für diesen wunderbaren Master-Füllerbausatz bedanken!
Es ist einfach wunderbar, mit einem derart durchdachten und ausgereiften Bausatz zu arbeiten, der schier grenzenlose Möglichkeiten der individuellen Gestaltung bietet. UND was ich besonders super finde, wenn ich mal ein Teil verhunzt habe( was sehr oft vorkam), kann ich die Hülsen problemlos wieder von Holz befreien...dank dem Pen-Glue!

Ich hatte mit Füllerbau bis vor 2 Monaten nix am Hut, dann brach mir mein alter Füller auseinander und außer meinen grünen Händen hatte ich auch die Idee, dass ein Füller aus Holz doch ganz schön sein könnte. Ich bestellte mir also einen Holzfüller aus Irland (50.-€). Der war derart grob und unsauber gemacht, dass er sofort wieder zurück ging. Auch der nächste Füller von einem Drechsler aus Deutschland (100.-€) war plump und unhandlich.
Also, ich merkte, dass ich meinen Füller selber machen muss. Der erste Bausatz von Dictum hatte sooo viel schwarzes Plastik...den nächsten Bausatz aus Österreich konnte ich etwas modifizieren, aber auch zu viel Plastik.
Naja, dann stieß ich zum Glück auf den dns-Bausatz und dann hat es mich richtig gepackt.
Ich muss dazu sagen, ich baue seit über 25 Jahren Harfen, halte mich für einen recht erfahrenen Handwerker, habe aber mit Drechseln nichts am Hut. Und nach langer Auseinandersetzung mit dem Thema Drechseln habe ich beschlossen, dass ich damit auch nicht anfangen möchte. Herr Sauer hat mir am Telefon ganz klar gesagt, dass es unmöglich ist, den Master-Pen mit der Bandschleife zu bauen - ich habe es trotzdem probiert. Das "Werkstattbuch" hat mir dabei sehr geholfen.
Dennoch musste ich natürlich ganz andere Arbeitsschritte entwickeln. Und, obwohl ich echt viele schöne Holzkanteln in den Sand gesetzt habe (ich glaube ich habe bisher bei noch keiner Arbeit so viele Fehler gemacht...), sind dann doch zwei (finde ich) recht ansehnliche und v.a. benutzbare Füller dabei herausgekommen, der eine ist Zwetschge/Ahorn mit Nitrolack, der andere Riegelahorn/Ebenholz mit Schellack.

In diesem Sinne nochmal ganz herzlichen Dank, als Handwerker kann ich erahnen wie unendlich viele Stunden von Planen, Diskutieren, Verbessern, Verwerfen, nochmal ganz neu anfangen etc. notwendig sind, um solch einen Bausatz zu entwickeln!!!

Viele Grüße,
Lorenz Münderlein.


dns-Fortgeschrittenenkurs

Tatjana
28.02.2018 13.14 Uhr


Hallo Martin,
nochmal herzlichen Dank für den tollen Kurs am vergangenen Wochenende!!
Nun bin ich mit viel Wissen gefüllt und aber auch mit gutem Material und Werkzeug ausgerüstet,
sodass ich jetzt richtig loslegen kann… üben, üben, üben…)
mit herzlichen Grüßen aus dem Kraichgau
Tatjana

Geburtstagswüsche

Hans Holz
hans.holzfamilie-holz.de
20.02.2018 14.42 Uhr


Lieber Martin,

ich wünsche Dir nachträglich zum Geburtstag alles erdenklich Gute!!
Lasse Dich schön feiern.

Liebe Grüße
von Hans

Bestellung korrigiert

Pröpster Andreas
andreasproepsters.de
15.02.2018 07.58 Uhr
Liebes dns-Team,

bei meiner Erstbestellung ist mir ein Fehler unterlaufen, denn ich habe anscheinend zwei Prüf-Dorne bestellt.
Ihr habt euch gedacht, das kann doch nur ein Fehler sein und habt die Bestellung korrigiert. Damit habt Ihr mir den Rückversand erspart.
Danke für das Mitdenken und für die beigelegte Lektüre.
So macht online Einkaufen richtig Spaß und dann noch die super schnelle Lieferung, Danke.

MfG
Andreas

Echt klasse!!!

Sabine Müller
sabine.muellerpaybizz.de
13.02.2018 21.16 Uhr


Liebe Anke, lieber Martin!
Ich bin echt beeindruckt was für eine Arbeit Ihr Euch mit diesem Einsteigerkurs macht!
Thomas und vor allem Dirk haben sich super viel Mühe mit mir gegeben :-))
Wir waren eine tolle Gruppe, hat total viel Spass gemacht!
.... und Anke ist die Beste (ich sage nur Schw .... kirschtorte)

Glg Sabine

Workshop 10./11.2.2018

Matthias Rübelmann
m.ruebelmannbeltz.de
13.02.2018 11.29 Uhr
Lieber Martin, liebes dns-Team!

Der Workshop bei Euch war sehr schön und anstrengend, denn wir hatten immer etwas zu tun. Das ist auch sehr gut so, denn nix ist schlimmer als Geld zu bezahlen, für ödes rumsitzen oder stehen.
Die Kaffeepausen mit den leckeren Versuchungen sind Gold wert.
Es war also ein sehr schönes Wochenende bei Euch, und das fing schon mit den schönen Bestätigungsunterlagen an.

Vielen Dank dafür
Matthias Rübelmann



Danke an das dns-Team

Hans-Jürgen Oehme
familie.oehmeweb.de
07.02.2018 17.12 Uhr
Assamstadt, den 07.02.2018
Sehr geehrtes dns-Team!
Lieber Martin, Anke, Dirk und Thomas!
Am 02. + 03.02.18 habe ich bei Euch, gemeinsam mit 11 weiteren neugierigen und des Lernens willigen, die erste Weihen im Lang- und Querholzdrechseln erlangt.
Ein bunt zusammengewürfelter „Haufen“, von Schreiner-Lehrlingen, Rechtsanwalt, Polizeihauptkommissar, Staatsbediensteten, bis zu Rentnern und Dipl.-Ing., aus der Pfalz, Stuttgart, Würzburg, Assamstadt, dem Erzgebirge, …. und dem „Hohen Norden (Flensburg), hatte sich die Mannschaft zusammengefunden. 12 Männer, die sich als gute Hobbydrechsler einschätzen konnten bis zum absoluten Anfänger (Auch ich!)
Wir haben in 2 x 10 Stunden durch Eure geduldige, einfühlsame, sach- und fachkompetente Anleitung, einen beispielhaften know-how-transfer erlebt! Ihr habt uns mit Engelsgeduld das erste professionelle Schrubben in Weichholz ebenso vermittelt, wie auch bis zum „Produzieren“ von „Engelshaar“, am harten Holz. Die ersten Informationen und Vorführungen des sauberen Werkzeugschleifens hat jeder mit konzentrierter Aufmerksamkeit verfolgt.
Diese Ausbildung an hochprofessionellen Maschinen, exakt angepasst an die Kursteilnehmer, mit bestens präparierten Werkzeugen und Hilfsmitteln, den Hinweisen die dargebotenen Möglichkeiten der eigenen „Aufrüstung“ mit hardware zu nutzen, weckte logisch die Lust auf mehr.
Im zügigen, gut getakteten und gezielt auf die jeweils neu erworbenen Kenntnisse + Fähigkeiten, habt ihr uns die Technologien, Regeln, Techniken, Werkzeuge und Hilfsmittel verständlich gemacht.
Nach diesen 2 Tagen kann sich verständlicherweise noch keine Routine im Umgang mit all den zu beachtenden Dingen einstellen, aber Lust, Interesse, Neugier und Freude am weiteren Umgang mit Hölzern beim Drechseln! Bis zur meisterlichen, souveränen Beherrschung des Drechselns wie Martin, Dirk und Thomas, wird es manchen der Teilnehmer, im „stillen Handwerkerkämmerlein“ ohne Mühe gelingen, das noch dieser und auch jener kleine oder größerer „Nürnberger“ das Licht der Welt erblickt.
Eingedenk der Weisheit in der Ingenieurs-wissenschaft, frei nach Murphy „Es geht schief, was schiefgehen kann“, wird noch manches zu erfahren sein! Aber das ja auch gleichzeitig der Ansporn weiter wissensdurstig zu sein!

Ich möchte mich ehrlichen Herzens bedanken.
Die zwei Tage haben das exakt erfüllt, was ich in meiner beruflichen Praxis in den Zusammenhängen „Kosten – Nutzen - Wert“ immer wieder plausibilisiert habe!
Die gesamte Atmosphäre + Betreuung (Verpflegung) rundeten das handwerkliche Bild ebenso gut ab.
Der bzw. diese Kurse sind „Unbedingt empfehlenswert“!

Weiterhin viel Erfolg, Spaß und Gesundheit
Euer Hans-Jürgen Oehme

Ein Haiku für die dns

Dieter Karpf
Ahaller-karpfweb.de
31.01.2018 13.34 Uhr
Liebe Anke, LieberMartin, Liebes dns-Team,

für den injeder Hinsicht super tollen Einsteigerdrechselkurs vom 13./14. Januar 2018 sei Euch an dieser Stelle nochmals herzlich gedankt.
Obwohl ich als Ersatzmann (=Fehlbesetzung) eher etwas unwillig angereist bin, war ich bald begeistert. Ihr seid ein sehr gut eingespieltes Team, mit Fingerspitzengefühl und großem Ermutigungspotenzial. Der Chef, Martin W. ,ein sehr hilfreicher Mutmacher mit einer Engelsgeduld; der Drechsler Thomas S. war trotz meiner vielen "Nürnberger"nicht sehr sauer, Dirk B. der Fotograf auch ein Drechsler, der was lehren kann, ein hilfreicher Mann.
Last but not least sei Anke, der Dame des Hauses, gedankt die mit ihren Schnittchen, Kaffee und Kuchen nicht nur für die körperliche Wiederhestellung beförderte, sondern auch für das seelische Gleichgewicht sorgte. Nun, zum Abschluß der Haiku, den ich versprochen habe:

Die Drechselstube
Scharfe Klingen schneiden Holz
Und Schönheit entsteht

Alles Liebe und Gute
Dieter

Seiten: 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12

Neuer Kommentar