Gästebuch

<< zurück
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9

dns-Streuereinsätze für Salz- und Pfeffer

Randolf Pohl
randolf.pohlt-online.de
28.07.2015 12.44 Uhr
Hallo Martin,
schon mehrfach hatte ich mich an Salz- und Pfefferstreuern versucht, indem ich die originalen Plastikhüllen ins Holz einließ. War alles nicht der Hit!

Mit den neuen dns-Streuereinsätzen gibt es nun endlich ein Produkt, das nicht nur formschön und lebens-mittelecht ist sondern sich auch leicht verarbeiten lässt.

Als das Startset bei mir ankam musste ich mich unbedingt sofort damit beschäftigen. An einem Probestück machte ich mich erst mit den Arbeitsschritten vertraut. Dann entstanden die beiden Steuer innerhalb einer Stunde. Zunächst in ein entsprechend abgelängtes Stück von der Palisanderkantel das Loch gebohrt und auf einen 22iger Zapfen aufgesteckt. Danach die Außenform hergestellt. Um den Streuer besser anfassen zu können wählte ich ich eine leicht nach innen gewölbte Form. Danach den fast fertigen Streuer ins 4-Backenfutter genommen und mit dem Kegelsenker den Schraubdeckel angepasst. Dieser ist dabei eine große Hilfe, weil man den Kopf damit individuell und sehr flexibel gestalten kann. Nach dem Endschliff und der Behandlung der Holzoberfläche mit Chestnut Schellack-Schleifgrund und -Politur abgestochen und den Streuereinsatz eingeklebt. Das Endprodukt wirkt sehr edel und ist eine Zierde für jeden Tisch. Das waren sicher nicht die letzten Streuereinsätze, die ich verarbeitet habe.

Begeisterung von A bis Z

Ludwig Brunner
brunnerlenzweg.de
20.07.2015 14.20 Uhr
Liebes DNS-Team,

in meinem langen Berufsleben habe ich schon viele Seminare und Kurse besucht, desgleichen auch selber organisiert oder geleitet. Was ich jedoch beim Mühlenkurs am 3./4. Juli 2015 erleben durfte, fand ich überwältigend. Dafür möchte ich mich ganz herzlich bedanken.

Schon der herzliche Empfang vermittelte mir das Gefühl, hier bin ich richtig. Das wurde dann bei der Vorstellung des „Lehrplanes“ und der Kursziele untermauert.

Was die Werkstätte und die Ausstattung der Arbeitsplätze angeht, fehlen mir die Worte.

Die Spitzenqualität der Drechselbänke und die auf die geplanten Arbeiten abgestimmte individuelle Vorhaltung von Futtern und Werkzeugen, suchen ihres Gleichen. Dies gilt auch für die Vorbereitung der diversen Hölzer, die wir zu Bearbeitung erhielten.

Dass unsere Lehrer Martin Weinbrecht und Thomas Sauer drechseln können habe ich vorausgesetzt und wurde auch nicht enttäuscht; ganz im Gegenteil, so viele gute Ratschläge habe ich selten erhalten. Dazu schafften sie eine wohltuende, entspannte Atmosphäre. Wir hatten alle viel zu lachen.

Abgerundet -aber nicht mit der Schruppröhre- sondern mit auserwählten süßen Leckereien und Getränken in den Pausen, wurde das Ganze durch Anke Weinbrecht. Ihr ein ganz besonderer Dank.

Zusammengefasst: Ein stimmiges Konzept, geprägt von Fachkompetenz, Freude am Drechseln und Menschlichkeit. Das DNS müsste erfunden werden wenn es nicht schon existierte.

Ich komme gerne wieder.
Ludwig Brunner

2 Tage Drechselurlaub all-inclusive

Ernst Wormuth
ernst.wormutht-online.de
05.07.2015 07.23 Uhr
Lieber Martin, Lieber Thomas, Liebe Anke,
im Sommer machen sich viele Gedanken um einen all-inclusive Urlaub irgendwo. Nach den letzten 2 Tagen frag ich mich wieder, warum denn eigentlich? Wir hatten 2 Tage Intensivdrechselurlaub all-inclusive. Es war ein echt vollgepackter, durchaus anspruchsvoller Kurs, der ohne die detailverliebte Vorbereitung durch Thomas und Martin niemals so stressfrei hätte ablaufen können. Alle sind mit 3 schönen Mühlen nach Hause gefahren und das bei einem ziemlich breit gefächerten Kenntnisstand der einzelnen Teilnehmer. Natürlich könnte man sich vieles auch anhand der toll gemachten Bauanleitung selber beibringen, aber wozu? So schaltet man 2 Tage komplett ab, ist dank Anke komplett versorgt und jeder bekommt jede Menge allgemeine Detailtipps rund ums drechseln und dazu dann noch die individuelle Hilfestellung zur eigenen Technik in einer genialen Werkstatt. Wir hatten dazu ja auch die 30° C Wunschtemperatur für den Sommer, zwar in der Werkstatt aber es war drinnen deutlich kühler als draußen. Und trotz aller Hitze und Drechselintensität hatten wir 2 Tage Gaudi, jede Menge Spaß und blöde Sprüche – danke an die lustige Truppe! Mein all-inclusive Urlaub für dieses Jahr ist also leider wieder rum – schön war’s!
Liebe Grüße
Ernst

Endlich wieder drechseln!

kerstin und torsten
torstengrofmeyer.de
28.06.2015 20.00 Uhr
Ihr Lieben,
seid bedankt für diese wunderbaren Tage bei Euch!
Wir konnten unseren Baustress völlig vergessen und haben trotz fehlender Übung auch unglaublich von Eurem Kurs profitieren können.
Unter der entspannten und sicheren Anleitung von Euch haben wir drei wunderschöne Mühlen (jetzt haben wir zu Hause 6!) gedrechselt. Euch im Rücken zu haben nimmt jeden Stress und gibt sehr viel Sicherheit.- Außerdem ist es für uns beide immer wieder total wunderbar, an den Ort zurück zu kommen, an dem unsere Liebesgeschichte begonnen hat ....:-)

Wir freuen uns aufs nächste Mal!

Herzliche Grüße Kerstin und Torsten

Mühlendrehen - Hannes aus der Südpfalz

Hans - Jörg Hauk
drechselstudio.haukweb.de
28.06.2015 05.31 Uhr


Nach zwölf ( ! ) Jahren habe ich es endlich wieder mal geschafft an einem Kurs teilzunehmen - jetzt weiß ich, was mir dir ganze Zeit gefehlt hat.

Die Inspiration!

Diese geballte Kompetenz im Rücken zu haben, das Vermitteln von Kniffs und Tricks im Kurs selbst und der unbändige Wille die Drechselwelt mit neuen Sachen zu beglücken, machen mich stolz und glücklich dabei gewesen zu sein.

Ihr seid ein tolles Team und ich wünsche mir, dass ihr euren eingeschlagenen Weg nie verlassen werdet. Zum Wohle eurer Freunde und Fans.

Macht weiter so !

Drechseln mach Spaß!

Ralf Kosmann
ralf.kosmannhtgroup.de
28.06.2015 05.03 Uhr

Lieber Martin, lieber Thomas,

die 2 Tage drechseln bei euch in Neckarsteinach haben sich wieder voll gelohnt. Vieles neues gelernt und drei schöne Mühlen mit nachhause gebracht.
Danke für den super vorbereiteten Kurs und der tollen Bewirtung.

Freue mich schon auf nächstes Jahr - Schalen drechseln mit Glen Lucas :-)

Liebe Grüße
Ralf

Das war spitze!!!

Manfred Siegel
hama-siegelfreenet.de
21.06.2015 13.25 Uhr


Hallo Anke, hallo Martin und das ganze Team,

"das war spitze!"
Ein Drechsel-Einsteiger-Kurs - zwei Tage, die sehr viel Spaß gemacht haben. Dank der kompetenten, verständlichen und humorvollen Begleitung von Dir Martin an der Drechselbank.

Nicht zu vergessen die tolle Bewirtung von Dir Anke, da du uns mit allerlei Köstlichkeiten versorgt hast.

Ich bin auch selbst sehr stolz auf die Schalen, Kerzenständer, Massagerollen und Flaschenöffner, die wir gedrechselt haben und die mir auch gut gelungen sind.

Weiter so und alles Gute!

Manfred S.

Super dns-Einsteigerkurs

Manfred Hirsch
manfred-hirscht-online.de
17.06.2015 07.31 Uhr
Lieber Martin, liebe Anke,
ich möchte mich bedanken für diese grandiosen 2 Tage!
Eine so tolle familiäre Atmosphäre und Betreuung die es an nichts hat fehlen lassen, einfach super.

Ich habe festgestellt, dass im November noch Plätze im neu eingeschobenen Fortgeschrittenen Kurs frei sind und werde Stephan und mich anmelden.

Ich muss ein paar mal am Tag meine kleine Schale in die Hand nehmen und bin richtig Stolz das sie mir doch so gut gelungen ist. Ich finde diese Holzschalen einfach super.

Verbleibe mit lieben Grüßen vom Rhein Euer Manfred

VL 300el

Doru Mustatoiu
mus.tradeyahoo.com
13.06.2015 09.32 Uhr
Dear Rosy and Thomas,
thank you for everything!
We received the lathe on Friday, and installed it on Saturday. We did a small test, and it works great. After the first test, I am very happy with the result.

When I will figure out what other accesories I need, I will contact you, as it has been great working with you.


Thank you and best regards,
Doru Mustatoiu

Drechselfreude :-)

Doro Frerich
12.06.2015 09.57 Uhr
Liebes DNS-Team,
es war wieder ein wunderschön anstrengendes und sehr lehrreiches Wochenende bei Euch. Dank Eurer perfekten Vorbereitung, hatte ich das Gefühl, dass man mehr nicht an einem Wochenende lernen kann.
Auch wenn ich gern noch Stunden weiter gedrechselt hätte.
Auf dem Rückweg hab ich mir überlegt, wie viele verschiedene Kursteilnehmer Ihr wohl so im Jahr habt und wie Ihr es schafft meine "Kurskollegen" und mich trotzdem mit so viel Herzlichkeit zu empfangen. Irgendwie wie eine große Drechsel-Familie. Vielen Dank Euch allen!
Ich freu mich schon aufs nächste Mal und hoffe, dass ich nicht wieder 2 Jahre brauche.

Grüße aus Köln
Doro
<< zurück
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9

Neuer Kommentar